Shelley Baker
More ideas from Shelley
Kaliko-Katze :️Genetisch gesehen haben alle weiblichen Säugetiere zwei X-Chromosomen (männliche haben ein X- und ein Y-Chromosom). Kommt es zu weiblichem Nachwuchs, so wird je ein X-Chromosom von Mutter und eines vom Vater aktiviert. Trägt das eine X-Chromosom die Farbanweisung Orange und das andere nichtorange, so kann es zu einer Kaliko-Katze kommen.

Kaliko-Katze :️Genetisch gesehen haben alle weiblichen Säugetiere zwei X-Chromosomen (männliche haben ein X- und ein Y-Chromosom). Kommt es zu weiblichem Nachwuchs, so wird je ein X-Chromosom von Mutter und eines vom Vater aktiviert. Trägt das eine X-Chromosom die Farbanweisung Orange und das andere nichtorange, so kann es zu einer Kaliko-Katze kommen.

Kaliko-Katze :️Genetisch gesehen haben alle weiblichen Säugetiere zwei X-Chromosomen (männliche haben ein X- und ein Y-Chromosom). Kommt es zu weiblichem Nachwuchs, so wird je ein X-Chromosom von Mutter und eines vom Vater aktiviert. Trägt das eine X-Chromosom die Farbanweisung Orange und das andere nichtorange, so kann es zu einer Kaliko-Katze kommen.

Kaliko-Katze :️Genetisch gesehen haben alle weiblichen Säugetiere zwei X-Chromosomen (männliche haben ein X- und ein Y-Chromosom). Kommt es zu weiblichem Nachwuchs, so wird je ein X-Chromosom von Mutter und eines vom Vater aktiviert. Trägt das eine X-Chromosom die Farbanweisung Orange und das andere nichtorange, so kann es zu einer Kaliko-Katze kommen.

2,015 Likes, 8 Comments - Destination Wild (@destination_wild) on Instagram: “Stalking leopard Photo by ©Michael Poliza #Destination_wild”

2,015 Likes, 8 Comments - Destination Wild (@destination_wild) on Instagram: “Stalking leopard Photo by ©Michael Poliza #Destination_wild”